Sliderbild - tinpal shooting mit isabelle tinpal werbeshooting mit model isabelle farbsicher gmbh in Bochum-Wattenscheid sliderbild zu farbsicher in bochum Slider - Gesundheit und ausgewogene Lebensführung - Mein Tempel Dortmund

Welche Speicherkarte ist die Beste ?

06.11.2011 - 09:35
verfasst von Poli Moutevelidis
Schlagwort: Equipment

Die Wahl der geeigneten CF-Karte ist heute kein Kinderspiel, auch wenn viele Hersteller einen sehr hohen Qualitätsstandard haben und sich vom Rest gar nicht mehr so viel unterscheiden.

Dennoch sollten Sie für bestimmte Aufgabengebiete unterschiedliche Kartenmodelle heranziehen.
Wir arbeiten mit Canon Kameras und beschränken uns daher auf zwei Kartentypen die unserer Meinung am besten mit unseren Kameras korrespondieren. Wir arbeiten bei Businessaufnahmen und Dentalfotos mit der Canon 1Ds Mark 3 und der Canon 5D Mark 2, eventuell sollten Sie mit Ihrer Fotokamera aber auch selbst unterschiedliche Kartenhersteller testen.

Wir selbst nutzen daher für den gewerblichen Bereich nur CF Karten der Firma SanDisk und der Firma Transcend, da wir bei diesen Karten eine hohe Geschwindigkeit gekoppelt mit langer Lebensdauer der Karten selbst erhalten, denn bei einer Datenmenge von 50 bis 70 GB die jede Woche bei unseren Fotojobs aufgenommen wird, benötigt man Karten mit langer Lebensdauer, auf die man sich verlassen kann.

Für Fotoaufträge bei denen die Geschwindigkeit nicht ausschlaggebend ist arbeiten wir in aller Regel mit einer SanDisk Ultra 2, diese Karten haben eine Schreib- und Lesegeschwindigkeit von 30 MB/s sind also für herkömmliche Fotoaufträge wie klassische Businessfotos, Dentalaufnahmen und Architektur bestens geeignet, da man bei diesen Fotojobs ja ruhig und mit Bedacht fotografiert. Ebenfalls ideal sind die Transcend Ultra Speed Speicherkarten mit einer Geschwindigkeit von 21,5 MB/s.

Sollten Sie sich bei einem Fotoauftrag zu Eventfotografie, Konzertfotos oder sonstigen Fotoaufträgen befinden bei der die Geschwindigkeit von Bedeutung ist empfehle ich eine SanDisk Extreme 3, die meiner Meinung beste Speicherkarte für Sportfotografie, Konzertfotografie und Eventfotografie bei der Sie schnell reagieren müssen und oftmals eine ganze Serie von Fotos in kürzester Zeit aufnehmen müssen, auch bei Hochzeitsfotos beispielsweise.
Die SanDisk Extreme weist eine Geschwindigkeit über 30 MB/s auf und hält diese Geschwindigkeit beim lesen und gleichzeitigem schreiben der Fotos auf die Karte, ist also für Serienaufnahmen mit bis zu 20 oder 30 Bilder bestens geeignet. Bei Konzertfotos sind diese Geschwindigkeiten nicht selten von größter Wichtigkeit.
Noch schneller ist nur noch die SanDisk Extreme Pro mit einer Datenübertragungsrate von sage und schreibe 90 MB/s.

Als Fotograf für Business- und Firmenfotografie lege ich besonderen Wert auf eine solide und professionelle Qualität und eine robuste Verarbeitung und bin daher mit den oben genannten Firmen bestens beraten.
Die Speicherkapazität halten wir für unsere Business Aufnahmen und Dentalfotos auf bis zu maximal 16 GB, sodass wir lieber auf zwei Karten speichern statt auf einer einzigen Karte pro Fotoauftrag, so halten Sie das Restrisiko was auch jede Festplatte mit sich bringt sehr gering.

Ich hoffe, dass ich dem ein oder anderen Fotografen eventuell einen Tipp mit auf den Weg geben konnte und freue mich darüber hinaus immer über ein Feedback, um das ein oder andere zu ergänzen.