Sliderbild - tinpal shooting mit isabelle tinpal werbeshooting mit model isabelle farbsicher gmbh in Bochum-Wattenscheid sliderbild zu farbsicher in bochum Slider - Gesundheit und ausgewogene Lebensführung - Mein Tempel Dortmund

Das perfekte Bewerbungsfoto

19.10.2011 - 11:16
verfasst von Poli Moutevelidis
Schlagwort: Fotografie

Eine Bewerbung ist ein sehr sensibles Thema - wollen Sie sich doch von Ihrer besten Seite zeigen. Dies bewirken Sie einerseits durch aussagekräftige Referenzen und viel Erfahrung und Kompetenz auf dem Gebiet für das Sie sich bewerben, aber denken auch Sie nur im letzten Zug an benötigte Businessaufnahmen ?

Sollten Sie sich aktuell in einer Bewerbungsphase befinden und sich noch keine Gedanken um professionelle Fotoaufnahmen gemacht haben, darf ich Ihnen raten dies schnellstmöglich zu ändern. Denn der erste Eindruck zählt; man spricht oft von einer 7 Sekunden Regel beim Zusammentreffen von Menschen, bei einer Bewerbung dürfte der erste Eindruck in noch viel kürzerer Zeit getroffen werden. Achten Sie daher auf die richtige Präsentation der optischen Komponente Ihrer Bewerbungsunterlagen.

Außerdem ist es für Sie unerlässlich sich den richtigen Fotografen auszuwählen, investieren Sie also ein wenig Zeit für die Auswahl und denken Sie daran, dass Sie hiermit unmittelbar in Ihre Zukunft investieren, dabei sollte daher Qualität und Professionalität vor dem Preis stehen. Weiterhin ist die Wahl der richtigen Kleidung von Priorität, bedenken Sie die Arbeitskleidung an Ihrem zukünftigen Arbeitsplatz und wählen Sie dann Ihre Kleidungsstücke für das Shooting aus.

Haben Sie einen passenden Fotografen gefunden und gute Bilder erhalten geht es dann für Sie an die Mappe, soll diese klassisch aufgebaut sein empfehle ich Ihnen die Aufnahme in der Größe 4,5 x 6,5 cm einzusetzen. Ich gebe Ihnen aber auch in diesem Fall gerne einen wertvollen Tipp - stechen Sie heraus, es bewerben sich auf Ihre Stelle vielleicht eine Vielzahl unterschiedlichster Menschen, bauen Sie daher Ihre Bewerbung mit einem Deckblatt und einer ansprechenden Note auf, nutzen Sie bestenfalls eine Aufnahme in einer Größe von 9 x 13 cm und lassen Sie Bilder sprechen. Optisch sehr reizvoll ist in diesem Fall auch eine Aufnahme in schwarz/weiß oder in sepia. Ebenso interessant ist das Format, denn eine Aufnahme im Querformat hat auch seine Reize. Seien Sie kreativ.

Sie wollen den besten Eindruck bei Ihrem zukünftigen Arbeitgeber hinterlassen, punkten Sie daher mit einer makellosen Bewerbungsmappe, die optisch einen tollen Eindruck hinterlässt und eine aussagekräftige Fotoaufnahme Ihrer Person beinhaltet. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg !!

Bewerbungsfoto im Querformat - Vorschaubild